Ausstellung
«Körperschaften»
Kathrin Rölli und Rochus Lussi

Entlebucherhaus, Kapuzinerweg 5, 6170 Schüpfheim
Vernissage Sa 30. März 2024, 14 - 17 Uhr
Ausstellung vom 30. März bis 12. Mai 2024
jeweils Mittwoch, Freitag und Sonntag 14 - 17 Uhr
http://www.entlebucherhaus.ch


Skulpturenpark Ennetbürgen 21/22

Neue Arbeiten von:
Hansjürg Buchmeier, Gertrud Guyer Wyrsch, Pi Ledergerber,
Rochus Lussi, Josef Maria Odermatt, Albert Siegenthaler
Die Ausstellung ist jederzeit frei zugänglich
www.skulpturenpark-ennetbuergen.ch
einladungskarte-grafenart-2022ov.pdf


 

workshop "In Holz gehauen - was dein Herz begehrt"
Montag 08. bis Freitag 12. April 2024               (ausgebucht)
im Atelier von Rochus Lussi in Stans
Workshop 24 Frühling PDF

workshop "In Holz gehauen - was dein Herz begehrt"
Montag 02. bis Freitag 06. Sept. 2024               (ausgebucht)
im Atelier von Rochus Lussi in Stans
Workshop 24 Herbst PDF

workshop "In Holz gehauen - was dein Herz begehrt"
Montag 23. bis Freitag 27. September 2024    (ausgebucht)
im Atelier von Rochus Lussi in Stans
Workshop 24 Herbst PDF

workshop "In Holz gehauen - was dein Herz begehrt"
Montag 28. April bis Freitag 02. Mai 2025         (ausgebucht)
im Atelier von Rochus Lussi in Stans
Workshop 25 Frühling PDF


aktuelle Links 
www.galerie-vitrine.ch Galerie für zeitgenössische Kunst, Luzern
www.galerie-carlarenggli.ch Galerie für zeitgenössische Kunst, Zug
www.damihi.com Gallery / Contemporary Art
www.kunst-forum.ch Dokumentationsplattform Zentralschweiz
www.visarte-zentralschweiz.ch Berufsverband visueller Künstler
www.sikart.ch Lexikon für Kunst in der Schweiz
www.wtg.ch WerbeTypoGrafik Hampi Krähenbühl
www.christianhartmann-fotobass.ch Fotografie Christian Hartmann
www.amrein-praxis.ch Laufbahnberatung und Psychotherapie

 
Rochus Lussi
dünne Haut
thin
skin
Arbeiten 1992–2022

400 Seiten, über 430 Abbildungen

21 × 26,5 cm
ISBN 978-3-03942-143-5
Deutsch / Englisch
CHF 78.–
 

Dieses Buch zeigt eine breite Werkübersicht Rochus Lussis aus 30 Jahren, hauptsächlich klein- und mehrteilige Installationen, Holzskulpturen, Arbeiten auf Papier sowie Fotografien von Performance-Aktionen des Künstlers. Zu Beginn seines Schaffens steht die menschliche Figur im Zentrum, aber mit der Zeit beginnt sich diese aufzulösen, und Formen aus dem Alltagsleben, Strukturen, Faltenwürfe, Oberflächen unterschiedlicher Körperwelten treten in den Vordergrund.
Ergänzt wird die umfassende visuelle Darstellung von Rochus Lussis Œuvre durch Essays der Kunsthistorikerinnen und Kuratorinnen Brigitte Moser und Janine Schmutz sowie von Heinz Stahlhut, dem Leiter des Hans Erni Museum in Luzern.

  bestellen  


 
Anlässlich der Ausstellungseröffnung in der Galerie Hofmatt, Sarnen, erschien das Buch
Rochus Lussi
Multiple Ichs

ISBN 978-3-908713-68-5


 

Der 144-seitige Band enthält 80 Abbildungen von Arbeiten des Nidwaldner Künstlers sowie Textbeiträge von Ulrich Gerster, Zürich, Susann Wintsch, Zürich, Catherine Huth, Luzern und Urs Sibler, Stans. Die vier Autoren setzen sich darin mit Rochus Lussis plastischem Schaffen zwischen 1992 und 2007 auseinander. Das Buch erschien zweisprachig (deutsch/englisch) im Verlag Martin Wallimann, Alpnach.

  vergriffen